Du findest mich auch auf Facebook:
Click

Samstag, 12. August 2017

Cabletini Toe-up Socks



54 Gesamtmaschen
Nadelspiel 2,5
Wolle von mir
Größe 37/38

Ich kann Toe up nicht und die Fersen dazu mag ich meist auch nicht.
Ich stricke also ganz normal vom Schaft her beginnend.


11 mal den Mustersatz für den Schaft.


Ferse über Nadel 1 (13 Maschen) und Nadel 4 (14 Maschen). 
Mit 3 Ma li soll Nadel 2 beginnen und Nadel 3 mit 3 Ma li enden.
Mit 3 re/3 li habe ich die Ferse fortgeführt.


14 mal das Muster für den Fußteil.
Spitze.

Fazit:
Das Muster ist einfach und gut. Sieht etwas nach Kaffeebohnenmuster aus.

Die Sache mit der Hilfsnadel ist lästig. 
Ich mache das anders:

Die 3 re Maschen liegen vor mir auf der linken Nadel.
Die äußerste 3. Masche stricke ich rechts,ziehe sie auf die rechte Nadel, lasse sie aber nicht von der linken Nadel gleiten.
Nun folgt die 1. und 2. Masche von der linken Nadel, die ich rechts stricke.
Alle 3 Maschen gleiten jetzt auf die rechte Nadel.
So geht's einfach schneller!








Samstag, 5. August 2017

Checkered Ankle Socks


______________________________________________________________________________

60 Gesamtmaschen
Nadelspiel 2,5
Wollrest weiß von Schöller & Stahl
Wolle grün von Hot Socks Neon
Größe 39

Bündchen (weiß):
1 Runde rechts zu Beginn, danach 
13 Runden: 1 re verschränkt/1 li



Ferse (grün):
Hinreihe: 1 re verschränkt/1 li
Rückreihe: wie die Maschen erscheinen

Fußteil entsprechend dem Chart.
Mustersatz 13 mal gestrickt.


Nach den Mustersätzen 6 Runden 1 weiße und 1 grüne Masche rechts.
1 Runde weiß rechts.
Spitze.

Fazit:
Das Söckchen war schon einmal begonnen mit einer rötlich changierenden Wolle. 
Das Muster ging komplett unter! 
6fach-Garn wäre bei einem Mustersatz über 6 Maschen gut möglich.


Sonntag, 30. Juli 2017

Bubble Socks 

(englische Anleitung)


60 Gesamtmaschen
Nadelspiel 2,5
Wolle von mir
Größe: 39


Bündchen:
12 Runden 2 re/2 li


 2,5 mal den Mustersatz für den Schaft.
Ich empfehle, sich das Video von Sharon Erwine anzusehen, das auf der Ravelry-Seite angezeigt wird.


Käppchenferse.


55 Runden glatt rechts für den Fußteil.
Spitze.



Fazit:
Das Muster ist zwar in englisch, aber (dank des Videos) denkbar einfach.
Das gilt auch für Anfänger oder Englisch-Phobiker.
Die Strümpfe gingen mir schnell von der Hand und haben mich auch nicht gelangweilt.
Das nächste Mal muß ich Wolle mit längerem Farbverlauf nutzen.
Achtung beim Schaft: Zieht sich etwas zusammen!

Freitag, 28. Juli 2017

Karen's Lace Socks




56 Gesamtmaschen
Wolle: Apricot von Supergarne
Nadelspiel 2,0
Größe 36/37

Bündchen: 
7 Runden 1 re verschränkt/1 li



8 mal den Mustersatz für den Schaft



Doppelte Käppchenferse mit vorgelegtem Faden bei der Hebemasche:

Ferse über Nadel 1 und 4.
28 Maschen für die Fersenwand auf der Nadel.
Hinreihe: 3 li, 1 Ma li abheben mit Faden VOR der Nadel, 1 re abwechselnd, die letzten 3 Ma links.
Rückreihe: 3 re, linke Maschen, die letzten 3 Ma re.
Hin- und Rückreihe wiederholen, bis die gewünschte Höhe erreicht ist.
Das Fersenkäppchen ebenso arbeiten.


11 mal das Muster für den Fuß.
Noch 1 Runde rechts als Abschluß.
Spitze.





Fazit:
Das Muster gefällt mir sehr gut. Es wirkt wunderbar plastisch. Die Anleitung
war für mich sehr schnell einprägsam dank seiner Kürze und Logik.
Um eine "größere Größe" zu erreichen, würde ich die Nadelstärke ändern, nicht die
Maschenzahl.

Sonntag, 16. Juli 2017

Ostwind


56 Gesamtmaschen (am Ende noch zusätzlich der Mustersatz für 64 Gesamtmaschen)
Nadelspiel 2,5
4fach-Wolle selbst gefärbt

Maschen anschlagen und 5 Runden rechts für den Rollrand stricken
10 Runden 2 re/2 li 

Muster (durch 7 teilbar)

x  x  x  x  x  -  x     12

x  x  x  x  -  x  -      11

x  x  x  -  x  -  x      10

x  x  -  x  -  x  -       9

x  -  x  -  x  -  x       8

-  x  -  x  -  x  -        7

x  -  x  -  x  -  x       6

x  x  -  x  -  x  -       5

x  x  x  -  x  -  x      4

x  x  x  x  -  x  -      3

x  x  x  x  x  -  x      2

x  x  x  x  x  x  -      1

x = rechts/oik/knit
- = links/nur, purl



4 mal den Mustersatz für den Schaft.
Doppelte versetzte Käppchenferse.




5 mal den Mustersatz für den Fuß.


Spitze dran.

Fazit:
Gutes Muster. Sieht mit einfarbiger Wolle am besten aus.


Mustersatz für 64 Maschen (durch 8 teilbar)


x x x x x x - x      14

x x x x x - x -      13

x x x x - x - x      12

x x x - x - x -       11

x x - x - x - x       10

x - x - x - x -        9

- x - x  - x - x       8

x - x - x - x -        7

x x - x - x - x       6

x x x - x - x -       5

x x x x - x - x      4

x x x x x - x -      3

x x x x x x - x     2

x x x x x x x -     1

x = rechts
- = links

Samstag, 15. Juli 2017

Helmi-orvovit


Wolle weiß: Schöller & Stahl
Wolle burgunder: Supergarne
Nadelspiel 2,5
56 Gesamtmaschen

Schaftmuster: Marike von HML

Danach 13 Runden rechts
7 Runden 1 Ma re weiß/1 Ma re burgunder
7 Runden 1 Ma re burgunder/1 Ma re weiß


Doppelte, nicht versetzte Käppchenferse


Blättermuster aus "kostenlose Strickmuster" in burgunder am Fuß.





Bemerkung:
Ich habe sehr lange nach diesen Musteranleitungen gesucht. Finnische Strickerinnen haben
mir dabei geholfen, das Muster kommt ja auch von dort. Sie haben mich darüber informiert,
dass das Buch dazu im September in deutsch in unseren Handel kommt. Die Vorschau zum 
Buch hat mein Strickerherz in Schwingung versetzt.

Montag, 10. Juli 2017

Gelbe Welle


Nadelspiel 2,5
Wolle von Supergarne
60 Gesamtmaschen
Größe 35/36

Bündchen:
5 Runden 2 re/2 li

x = rechts/oikein/knit
-  = links/nurjin/purl

Schaftmuster - durch 12 teilbar 
(über 5 Runden):

x x x x x - - - x x x x   5. Runde
x x x x - - - - - x x x    4. Runde
x x x - - - x - - - x x     3. Runde
x x - - - x x x - - - x     2. Runde
- - - - x x x x x - - -      1. Runde

Fußmuster - durch 12 teilbar 
(über 7 Runden):

x x x x x x x x x x x x  7. Runde
x x x x x x x x x x x x  6. Runde
x x x x x - - - x x x x   5. Runde
x x x x - - - - - x x x    4. Runde
x x x - - - x - - - x x     3. Runde
x x - - - x x x - - - x     2. Runde
- - - - x x x x x - - -      1. Runde


5 mal das Schaftmuster.
Käppchenferse über Nadel 3 und 4


Weiter im Fußmuster bis zur gewünschten Länge.
Spitze.



Fazit:
Ob man nur das Schaft- ODER das Fußmuster ODER die Kombination strickt, bleibt jedem selbst überlassen. Das Muster läßt sich sicherlich auch gut für Jacken, Kissen oder Schals nutzen.
Eine Teilbarkeit des Musters durch 12 erlaubt natürlich ebenso den Einsatz von 6fach-Wolle.